Fleißige Helfer

Bei der Täglichen Versorgung unserer Rentner
können wir jede Hilfe gebrauchen.

Tägliche Arbeiten die anfallen sind z.B.:
das Abäppeln der Paddocks und das Kehren der Wege (hier fällt in den Wintermonaten viel arbeit an)
das Säubern der Wassertröge
Auffüllen der Heunetze, 
vorbereiten des Zusatzfutters und der Medikamente
Manch ein Tier muss inhalieren

Dann gibt es auch Arbeiten rund um den Hof:

Zäune reparieren ( da geht schon mal der eine oder andere Zaunpfahl kaputt)

Bei der ganzen Arbeit haben wir noch kein Pony geputzt,
das kommt natürlich im Anschluss.

Man muss kein Ponykenner sein um zu helfen. 
Jeder Handgriff ist hilfreich und was man nicht kann, 
kann man lernen.


Futterspenden sind bei uns immer willkommen!

(z.B. Rentnermüsli, Heukops, Grünmüsli etc.)


was wir nicht brauchen:
Trockenes Brot, Möhren oder Äpfel


oder schauen sie auf unseren Amazon Wunschzettel unter:

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls /2Q2SXUZP5TX1L?ref_=wl_share



Eine Bitte:

Wir benötigen kein Pferdezubehör!

Unsere Ponys sind alle Rentner 
und benötigen weder Trensen noch Sattelzeug.


Unterstützen auch Sie uns:
Die Ponys sind dankbar, werden Sie Pate von einem Pony!

Hier mal ein Paar Infos zu den anfallenden Kosten: 

Beispiel was Erna (Pony 46 Jahre, 107 cm) im Monat kostet:

Anteil Pacht, Strom, Wasser, Versicherung ca. 50€

Futterkosten sechs Sack Heu Flaks je 22

vier Sack Alpengrünmüsli je ca. 24€

zwei Sack Rübenschnitzel  je ca. 18€

ein Sack Maiscops je ca.16€

zwei Sack Kräutermüsli je ca.20€

Schmied alle 8-10 Wochen 35€

Wurmkur alle drei Monate ca. 10-25€

Beispiele für Materialkosten Allgemeinen:
Halfter und Strick ca.30€ 
Decken 30-100€
Fliegenspray ca. 30€
Zaunpfähle 3-3,80€
Rolle Litze 400m  ca 100€
Isolatoren 50 St. ca.30€
Mistboys zum aufsammeln der Pferdeäppel 25€
Schubkarre 80€
Weidezelt 2500€
Bodeneinlage für das Weidezelt 400€
Dünger für die Weide 500€,  

Lohnarbeiten für die Weidepflege kommt extra....