Futterspenden sind bei uns immer willkommen

hier eine bitte keine Möhren oder Äpfel,
da viele unsere Rentner Zahnlos sind,
können sie diese nicht kauen.

z.B.gern gesehene Futterspenden,
 Müsli, Heukops etc.


oder schauen sie unser Amazon Wunschzettel unter:

http://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/ref=sr_1_1_acs_wl_title?ie=UTF8&qid=1458129331&sr=8-1-acs


dort sind viel Dinge aufgeführt die wir immer gebrauchen 

Eine Bitte:

Wir benötigen kein Pferdezubehör 

Unsere Ponys sind alle Rentner 
und benötigen weder Trensen noch Sattelzeug.


Unterstützen auch Sie uns:
Die Ponys sind dankbar, wenn Sie uns als Pate unterstützen.

Alle Spenden gehen direkt zu 100% an die Ponys.


Wir werden unterstützt von folgenden Personen und Firmen:


http://www.tierarztpraxis-am-fluegel.de/

Ø  Dem Schmied Fatmir Dushi aus Remscheid

Ø  Baumschule Korff in Odental

Ø  Herr Wirtz von NABU aus Leichlingen









Hier mal ein Paar Infos was an Kosten anfällt? 

Beispiel was Erna (Pony 43 Jahre, 107 cm) im Monat kostet:
Anteil Pacht, Strom, Wasser, Versicherung ca.50€,
Futterkosten sechs Sack Heu Flaks je 22€,
vier Sack Alpengrünmüsli je ca. 24€,
zwei Sack Rübenschnitzel  je ca. 18€
ein Sack Maiscops je ca.16€
zwei Sack Kräutermüsli je ca.20€
Schmied alle 8-10 Wochen 35€
Wurmkur alle drei Monate ca. 10-25€

Beispiele für Materialkosten allgemein:
Halfter und Strich ca.30€ Decken 30-100€
Fliegenspray ca. 30€
Zaunpfähle 3-3,80€
Rolle Litze 400m  ca 100€
Isolatoren 50 St. ca.30€
Mistboys zum aufsammeln der Pferdeäppel 25€
Schubkarre 80€
Weidezelt 2500€
Boden für in das Weidezelt 400€
Dünger für die Weide 500€, 
Lohnarbeiten für die Weidepflege kommt extra...
.